Centenario Goldmünzen

Die Mexikanischen Centenario Münzen wurden von 1921 bis 1949 von der Casa de Monedo de Mexico geprägt und gehören damit weltweit zu den ältesten Goldanlagemünzen. Die Münzen haben einen nominalen Wert zwischen 2 Pesos und 50 Pesos und ein Goldgehalt von 90 Prozent. Der übrige Anteil der Legierung besteht aus Kupfer, was den Münzen einen Rotschimmer verleiht.

Sie können Centenario Goldmünzen in unseren Filialen in Düsseldorf und Köln kaufen

Die Münzen wurden in den Einheiten Centenario (50 Pesos), Azteca (20 Pesos), Hidalgo (10 Pesos), 1/2 Hidalgo (5 Pesos), 1/4 Hidalgo (2,5 Pesos) und 1/5 Hidalgo (2 Pesos) geprägt. Ihren Namen erhielt die Centenario Münze vom hundertjährigen Jubiläum (Centenario) des mexikanischen Unabhängigkeitskrieges.

Das vordere Motiv der Cenentario Goldmünze

Über die vielen Jahre, in denen die Centenario Münze geprägt wurde, blieb das Bild der Münze unverändert – die schlechte Prägequalität allerdings auch. Als Motiv ziert die Siegesgöttin mit wehendem Rocktuch und ausgespannten Flügeln die Vorderseite. Sie ist frontal abgebildet.

In der rechten Hand, die sie gen Himmel reckt, hält sie einen Lorbeerkranz empor. Der Lorbeerkranz steht für den erfolgreichen Freiheitskampf im Jahre 1821.

Im Hintergrund sind die beiden mexikanischen Vulkane Iztacchiuti und Popocatepetl zu sehen.

Links neben der Siegesgöttin steht der Nominalwert in Pesos und auf der anderen Seite das Gewicht der Münze. Nur bei der Münze aus dem 1943 fehlt der Nominalwert. Bogenförmig ist das Jahr des erfolgreichen Freiheitskampfs 1821 eingeprägt.

Das hintere Motiv der mexikanischen Cenentario Goldmünze
Die Rückseite zeigt das mexikanische Staatswappen – einen Adler, der auf einem Kaktus sitzt und in seinem Schnabel und in seinen Krallen eine sich windende Schlange hält. Der Greifvogel ist umgeben von dem Schriftzug „Estados Unidos Mexicanos“. Der Münzrand trägt den Schriftzug „Independencia y Libertad“.

Nehmen Sie Kontakt auf

Fragen, Anregungen, Kritik?
Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen?
Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

TrierSaarbrückenMünsterKölnDüsseldorfBerlin
*Pflichtfelder

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen?
Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.
Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@rheinische-scheidestaette.de schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird. Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: 0211 / 16 84 50

Rheinische Scheidestätte GmbH – Zentrale Düsseldorf

Bilker Str. 37 
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 211 – 16 84 50
info@rheinische-scheidestaette.de

Wichtige Hinweise zu Verhaltensregeln aufgrund von Covid-19 hier