Rufen Sie uns an

Gulden Goldmünzen Niederlande

Zwischen 1898 und 1933 wurden in den Niederlanden 5 und 10 Gulden Goldmünzen Niederlande in großer Stückzahl geprägt und als Umlaufgoldmünzen verwendet. In der Ära der niederländischen Königin Wilhelmina und Wilhelm III. wurde für die Münzen eine robuste 900/1000er Goldlegierung verwendet. Mittlerweile werden niederländische Gulden Goldmünzen, wenn sie noch in gutem Zustand sind, als Anlagemünzen verwendet und gehandelt.

Auf der Vorderseite der 10 Gulden Wilhelmina Münzen ist das Porträt der Königin zu sehen, die zwischen 1890 und 1948 niederländische Monarchin war. Das Portrait wechselt mit dem fortschreitenden Lebensalter der Regentin. Insgesamt existieren vier verschiedene Wilhelmina Porträts. Wilhelm III. war von 1849 bis 1890 König der Niederlande. In seiner Amtszeit wurde eine 10 Gulden Münze herausgegeben.

Details zur Gulden Goldmünzen Niederlande

Die 10 Gulden Wilhelmina und Wilhelm III. Goldmünzen weisen jeweils ein Gewicht von 6,73 Gramm auf, wobei der Anteil reinen Goldes 6,05 Gramm entspricht. Die Münzen haben einen Durchmesser von 22,5 Millimeter.

Sie wollen Gulden Goldmünzen verkaufen?

Fordern Sie Ihr kostenloses Versandpaket an

Gerne weisen wir Sie noch einmal gesondert darauf hin, dass die Ware zum Zwecke der Wertermittlung möglicherweise irreparabel zerstört oder beschädigt wird.

Ihre Daten werden sicher über SSL Verschlüsselung übertragen.

Dieser Service gilt nur innerhalb von Deutschland.

Rheinische Scheidestätte GmbH – Zentrale Düsseldorf

Bilker Str. 37 
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 211 – 16 84 50
info@rheinische-scheidestaette.de