Rufen Sie uns an

Es gibt gute Gründe, Malawi Springbock Münzen zu kaufen

Bei der Malawi Springbock Silbermünze handelt es sich um eine Anlagemünze, die einen Silber Feingehalt von 99,9% besitzt. Die Münze, die seit dem Jahr 2010 geprägt wird, gibt es nur in der 1 oz Version. Dementsprechend wiegt die Münze 31,1 Gramm und hat einen Durchmesser von 40 mm. 2011 wurde der Durchmesser der Münze, die am Rand geriffelt ist, von 40 mm auf 38,6 mm verringert.

Sie können Malawi Springbock Münzen in Düsseldorf und Köln (unsere Standorte) kaufen

Auf der Vorderseite der Silbermünze aus Malawi befindet sich immer ein Springbock. Dieser erinnert stark an die bekannte Krügerrand Goldmünze. Die Malawi Springbock Münze ist aber definitiv keine Krügerrand Münze in Silber, zumal der Springbock bei der Malawi Silbermünze nach links gewandt ist.

Der südafrikanische Springbock ist das Staatswappen von Malawi, weshalb sich dieses Tier auf der Vorderseite der Silbermünze befindet. Als kleinen Gag hat die Münze jedes Jahr im Gras unterhalb des laufenden Springbocks ein kleines Tier versteckt, das auf dem Kopf steht. Im Jahre 2010 war es ein kleiner Löwe, im Jahre 2011 der Kopf eines Ochsen bzw. Wasserbüffels.

Auf der Rückseite der Malawi Springbock Silbermünze ist oben „REPUBLIC OF MALAWI“ eingeprägt, in der Mitte das malawische Staatswappen und darunter der Nennwert von 50 KWACHA.

Neue Herausgabe der Malawi Springbock Münzen
Seit 2012 wird nicht mehr das südostafrikanische Malawi, sondern Gabun als herausgebendes Land auf der 1 Unzen Münze genannt. Die Münze selbst wird nicht vom herausgebenden Land geprägt, und ist dadurch eine Agenturmünze.

Rheinische Scheidestätte GmbH – Zentrale Düsseldorf

Bilker Str. 37 
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 211 – 16 84 50
info@rheinische-scheidestaette.de