Warnung von Fakeshops! Mehr Informationen finden Sie hier

Die Rheinische Scheidestätte GmbH bietet den Ankauf von Platin und Palladium

Unsere Mitarbeiter bei der Rheinischen Scheidestätte GmbH sind in den Bereichen Platinankauf und Palladiumankauf versiert und beraten Sie gerne, wenn Sie Gegenstände aus Platin und Palladium verkaufen möchten. Wir versprechen Ihnen Fachwissen, Diskretion und eine faire Preisgestaltung. Außerdem profitieren Sie von unserem kostenfreien Service, der die Beratung, die Prüfung und das Angebot umfasst. Sollte unser Angebot Ihren Vorstellungen einmal nicht entsprechen, lehnen Sie es einfach ab, ohne dass weitere Kosten für Sie entstehen.

Platin, das traumhafte Edelmetall

Schon die „alten Ägypter“ kannten die Vorzüge von Platin und fertigten daraus faszinierende Schmuckstücke, während man etwa 4.000 Jahre später im Amerika der Goldsucher den Wert des Edelmetalls verkannte und das Platin sogar als „unreifes Gold“ bezeichnete. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Platin immer interessanter. Denn mit der Verbindung von Platin und Gold erzielte man eine flexiblere Legierung und eine ganz neue Optik. Im 18. Jahrhundert konnte Platin sogar erstmals auf industriellem Wege hergestellt werden.

Schmuck, Münzen, Barren und andere Gegenstände aus Platin

Heute verwenden Designer das edle Metall, um atemberaubende Schmuckstücke zu kreieren, die mit unvergleichlicher Eleganz begeistern. Einen hohen Stellenwert haben Münzen und Barren aus Platin als Investmentalternativen, während man z.B. Drähte aus Platin in der Hochfrequenzmesstechnik und in anderen industriellen Bereichen einsetzt.

Palladium – stark, hart, schön

Bei seinen Forschungsarbeiten stieß William Hyde Wollaston erstmals im 19. Jahrhundert auf das in Platinerz enthaltene Palladium. Da er sich zudem mit der Himmelskunde auseinandersetzte und das Palladium ihn möglicherweise an die Farbe des Asteroiden Pallas erinnerte, benannte er es nach diesem. Das Erscheinungsbild des Palladiums ist dem des Platins so ähnlich, dass man mitunter Schwierigkeiten hat, beide auf den ersten Blick voneinander zu unterscheiden. Aus diesem Grund ordnet man es der Gruppe der Platinmetalle zu. Palladium ist jedoch wesentlich härter als Platin und entsteht aus Nickel- und Kupfererzen.

Unser Interesse ist Ihr Vorteil – auch beim Palladiumankauf

Besuchen Sie uns einfach, denn im Bereich Palladiumankauf können Sie uns jegliche Wertgegenstände aus diesem Metall zur Begutachtung vorlegen. Viele Schmuckstücke werden aus Palladium hergestellt – meist in Kombination mit Gold oder anderen Edelmetallen. Denn Palladium in seiner reinsten Form ist für die Schmuckherstellung zu weich, was aber andererseits von Vorteil ist: Legierungen aus Gold, Silber, Rhodium, Iridium oder Kupfer verleihen den Schmuckstücken eine ganz außergewöhnliche Eleganz, da die Färbungen mitunter sogar bis ins Grau oder Schwarz reichen.

Der Blick auf die Details, wenn es um den Ankauf von Platin oder Palladium geht

Wenn Sie sich von wertvollen Gegenständen aus Platin oder Palladium trennen möchten, empfehlen wir uns Ihnen als kompetenter Geschäftspartner. Für die Prüfungen steht uns moderne Technik zur Verfügung, und unsere Mitarbeiter beweisen viel Fingerspitzengefühl für Ihr Anliegen. In diskreter Atmosphäre sind Sie hautnah dabei, wenn wir Ihren Schmuck, die Münzen oder Barren aus Platin und Palladium oder andere Gegenstände aus diesen Edelmetallen begutachten. Offizielle Kriterien bilden dabei die transparente Basis, denn wir überprüfen z.B. Stempel und Prägungen, Feingewichte und Feingehalte. Handelt es sich um Schmuck, der mit Diamanten oder anderen Edelsteinen besetzt ist, werden diese natürlich ebenfalls fachgerecht bewertet und in das Angebot einbezogen. Den Wert berechnen wir anhand der aktuellen Börsenkurse und sind damit für Sie nachvollziehbar. Als weiteren Vorteil bieten wir Ihnen den kompletten Service auf kostenfreier Basis. Denn wir möchten, dass Sie entspannt zu uns kommen und uns Ihre Gegenstände aus Platin und Palladium für den Ankauf vorlegen. Wir sind von unserer Fachkompetenz bei der Rheinischen Scheidestätte GmbH überzeugt. Deshalb ist unser Service auch dann noch kostenfrei für Sie, wenn Sie sich letztendlich dafür entscheiden, unser Angebot abzulehnen.

Wir möchten, dass Sie zufrieden sind, und freuen uns auf Ihren Besuch in einer unserer Niederlassungen bei der Rheinischen Scheidestätte GmbH. Wann dürfen wir Sie begrüßen? Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail, falls Sie vorab noch Fragen im Bereich Ankauf von Platin und Palladium haben. Diese beantworten wir gerne für Sie.

Nehmen Sie Kontakt auf

Fragen, Anregungen, Kritik?
Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen?
Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

*Pflichtfelder

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen?
Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.
Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@rheinische-scheidestaette.de schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird. Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: 0211 / 16 84 50

Rheinische Scheidestätte GmbH – Zentrale Düsseldorf

Bilker Str. 37 
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 211 – 16 84 50
info@rheinische-scheidestaette.de

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum