Rufen Sie uns an
Handelsblatt

Handelsblatt vom 9. Januar 2017

Goldankauf in Zeiten der Krise

Mit 2016 geht ein Jahr zu Ende, das von Krisen und Umwälzungen geprägt war – Brexit, Trump, die anhaltende Eurokrise. In solchen Zeiten verlassen sich viele große und kleine Anleger auf etwas, das schon seit jeher als krisenfest gilt: Gold und andere Edelmetalle. …

… Bei der Rheinischen Scheidestätte GmbH haben Kunden auch die Möglichkeit, Edelmetalle bis zu einer Summe von 14.999,99 Euro (Anmerkung: ab 2020 nur noch 1.999,99 Euro) anonym anzulaufen. Eine intensive Beratung, in welche Edelmetalle man am besten investieren sollte, ist bei der Rheinischen Scheidestätte GmbH genauso selbstverständlich wie der Anspruch, die individuellen Wünsche jedes Kunden zu erfüllen.

Rheinische Scheidestätte GmbH – Zentrale Düsseldorf

Bilker Str. 37 
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 211 – 16 84 50
info@rheinische-scheidestaette.de