Was ist mein Silber wert?

Sammlermünzen: Wenn es sich bei den Silbermünzen um echte Sammlermünzen handelt, kann der Verkaufswert bei besonders begehrten Stücken auch über dem Spotpreis liegen. Den tatsächlichen Silberwert können nur versierte Fachleute einschätzen.

Angelaufenes oder zerkratztes Silber: Da Altsilber eingeschmolzen wird, ist der Zustand in der Tat irrelevant. Ausnahme sind bankhandelsfähige Silberanlageprodukte – eventuell gibt es beim Silberankauf einen kleinen Abschlag. Und Vorsicht: Bevor Sie eine angelaufene Anlagemünze oder einen Anlagebarren reinigen, informieren Sie sich bitte über passende Reinigungstechniken.

Silberbesteck: Hier gilt es zwischen versilbertem Besteck – mach spricht auch von Hotelsilber – und echtem Silberbesteck zu differenzieren. Letzteres hat üblicherweise einen hohen Silberanteil., während Hotelsilber mit gängigen Stempeln wie 60, 80, 90 und 100 nur dünn mit Silber beschichtet ist.

Silbermedaillen: Anders als Silbermünzen, die häufig einen Sammlerwert haben, haben Medaillen keinen Nennwert.

Silberwaren: Früher Statussymbol, heute Flohmarktfund: Für den Verkauf besonders schöner Silberkannen, Silbertabletts, Kelche, Kerzenleuchter oder Silberschalen kann es sich lohnen, statt einer Scheideanstalt einen Antiquitätenhändler aufzusuchen.

Silberschmuck: Bei hochwertigen Markenschmuck aus Silber oder Antik-Schmuck ist es womöglich spannend, einen Juwelier aufzusuchen, der die Stücke aufbereitet und weiterkauft. Nur wenn sich der Weiterverkauf von Altsilber nicht lohnt, ist ein Experte für den Ankauf und Verkauf von Edelmetallen wie Silber die beste Adresse.

Edelmetall-Kurse

Preisaktualisierung

Unsere Edelmetallpreise unterliegen u.a. dem Börsenkurs. Um Ihnen unsere Produkte zu Echtzeitpreisen anbieten zu können, aktualisieren wir diese alle 10 Minuten.