0211 / 16 84 50Rufen Sie uns an

15 kg Silberbarren

15 kg Silber Silberbarren Vorderseite

15 kg Silberbarren

Fidschi oder Fiji ist ein Land im Südpazifik, das sich über mehr als 300 Inseln erstreckt von denen ca. 1/3 bewohnt sind. Die Republik Fiji, welche die Silbermünzbarren auflegt, läßt diese im Schweizer Tessin bei Argor-Heraeus prägen.
HerstellerAH-Melter Assayer von Argor-Heraeus
Feinheit999,9/1000 Feinsilber
Feingewicht15000g Silber

Inhaltsverzeichnis

Details

Die Barren haben oben einen Münzaufdruck mit dem Staatswappen der Republik Fiji, darunter der Nennwert und das Prägejahr. Unter diesem Münzstempel findet man das Gewicht des Barrens sowie den Feingehalt. Dann sieht man das Relief eines klassischen Dippel-Kanu Segelbootes der Fiji Islands. Das LBMA Prägezeichen von Argor-Heraeus ist ganz zum Schluss eingeprägt.

15000 g Fiji Münzbarren

In der Republik Fiji gilt der Münzbarren noch als offizielles Zahlungsmittel. Dadurch, bzw. durch die Kennzeichnung als Münze, und dank des Importes außerhalb der EU, gilt bei diesen Barren die Differenzbesteuerung und ist für Privatanleger immer noch günstiger als normale Silberbarren. Die Münzbarren gibt es in folgenden Größen: 100 g, 250 g, 500 g, 1 kg, 5 kg und 15 kg.
Feingewicht15000,00 g
Feinheit999,9/1000 Feinsilber

Silberbarren vor Ort kaufen


Ähnliche Produkte

Rheinische Scheidestätte GmbH – Zentrale Düsseldorf

Bilker Str. 37 
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 211 – 16 84 50
info@rheinische-scheidestaette.de