0211 / 16 84 50Rufen Sie uns an

Der Goldpreis im Ankauf bei der Rheinischen Scheidestätte GmbH in Aachen

Sie haben den Wunsch, Ihren Goldschmuck und andere Wertgegenstände zu einem fairen Goldpreis in den Ankauf zu bringen? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch der Rheinischen Scheidestätte GmbH in Aachen. Wir berechnen den Wert Ihres Goldes immer anhand der Kursentwicklung und bieten Ihnen eine schnelle und diskrete Abwicklung an.

goldpreis ankauf aachen bild

Davon hängt der Goldpreis im Ankauf ab

Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, Ihre Goldsammlung aufzulösen oder Erbschmuck zu verkaufen, dann holen Sie sich von uns gerne ein Angebot ein. Sie gehen keine Verpflichtung ein und können in Ruhe überlegen, ob Sie tatsächlich etwas verkaufen oder die Wertgegenstände wieder mit nach Hause nehmen wollen.

Angebot und Nachfrage bestimmen den Goldpreis

Der Goldpreis hängt immer eng mit der Nachfrage auf dem Markt zusammen. Ist die Nachfrage größer als das Angebot, dann steigt auch der Preis. Auch die langfristigen Erwartungen der Anleger und die Entwicklungen auf dem Finanzmarkt beeinflussen die Anleger. Da die natürlichen Goldvorräte in der Erde perspektivisch immer knapper werden, hat der Goldpreis in den vergangenen Jahren immer mal wieder ein Rekordniveau erreicht. Diese Entwicklung spiegelt sich auch in dem hohen Goldpreis wider, den Sie im Ankauf für Ihr Gold bekommen.

goldpreis ankauf aachen foto

Wann ist der Goldpreis besonders hoch?

Es gibt einige jahreszeitliche Faktoren, die Schwankungen im Goldpreis auslösen. Daher kann es sich zu diesen Zeiten besonders lohnen, in unseren Ankauf nach Aachen zu kommen. Etwa 50% der Goldverarbeitung erfolgt in der Schmuckindustrie. Beim Ankauf von Goldschmuck steht Indien an erster Stelle. Dort beginnt im Herbst die Hochzeitssaison, in der traditionell sehr viel Schmuck verschenkt wird. Dies macht sich auch hierzulande in der Goldkursentwicklung bemerkbar.

So hoch ist der Goldpreis für Schmuck im Ankauf Zu den Wertgegenständen, die sehr häufig in den Ankauf gebracht werden, gehören Ketten, Ringe, Armbänder und anderer Goldschmuck. Häufig stammt dieser noch von früheren Generationen und entspricht nicht mehr der aktuellen Mode. Goldschmuck, der nicht mehr getragen wird, kann einen hohen Gold Ankaufspreis generieren. Wie viel Ihr Altgold tatsächlich wert ist, hängt von der Legierung des Schmuckes ab.

  • Goldpreis 333er Gold
    Steht auf dem Stempel des Goldstückes die Zahl „333“, dann besteht die Kette oder der Ring zu 33,3% aus reinem Gold und zu zwei Dritteln aus minderwertigen Metallen. Es ist daher entsprechend weniger Wert als Gold in einer höheren Legierung.
  • Goldpreis 585er Gold
    Geht man von reinem Gold aus, dann besteht ein Schmuckstück aus 585er Gold zu 58,5% aus Reingold. Mehr als die Hälfte des Rohgewichtes bestehen also aus dem Edelmetall.
  • Goldpreis für 750er Gold
    Wenn ein Schmuckstück aus dieser Legierung besteht, dann liegt der Reingoldanteil bei 75%. Man kann auch von 18 Karat Gold sprechen. Vom Rohgewicht des Schmuckstückes ziehen wir 25% der minderwertigen Legierungsmetalle ab, um den Goldpreis für diesen Wertgegenstand in unserem Ankauf zu ermitteln.

So ermitteln wir den Goldpreis bei der Rheinischen Scheidestätte in Aachen

Die Experten in unserem Goldankauf in Aachen gehen sehr gewissenhaft bei der Wertermittlung vor. Zunächst bestimmten sie nach anerkannten Methoden den Goldanteil jedes einzelnen Schmuckstückes und berechnen auf dieser Basis, um wie viel Gramm reines Gold es sich handelt. Nach den gültigen Edelmetallkursen erhalten Sie dann zeitnah eine Auszahlung entweder in bar oder auf Wunsch auch auf Ihr Konto.

So können Sie selbst die Wertigkeit eines Goldgegenstandes prüfen

Damit Sie einen ungefähren Eindruck davon bekommen, welchen Goldpreis Sie für Ihren Schmuck erwarten können, legen Sie ihn am besten zuhause auf die Waage. Denken Sie daran, dass das Rohgewicht noch nicht dem Anteil an reinem Gold entspricht. Ziehen Sie entsprechend der Legierung den Anteil minderwertiger Metalle ab – bei 333er Gold wären das 66,7% des Rohgewichtes. Den exakten Goldpreis berechnen wir aber dann korrekt und fair vor Ort in unserem Ankauf in Aachen.

goldpreis ankauf aachen image

Richtet sich der Goldpreis im Ankauf nach dem Zustand der Wertgegenstände?

Während sich der Goldpreis im Verkauf von Gold maßgeblich zum Beispiel nach dem Zustand von Anlagemünzen richtet, ist dies bei Altgold nicht der Fall. Alter Schmuck, Trinkgefäße, Medaillen und Co., die keinen Seltenheitswert haben, gelten bei uns als Schmelzware. Es spielt daher keine Rolle, ob ein Verschluss defekt ist, ein Ring stark zerkratzt wurde oder andere Schäden bestehen. Wir zahlen Ihnen den Goldpreis in unserem Ankauf in Aachen nicht nach dem Zustand der Stücke, sondern nach dem Goldanteil.

So hat sich der Goldpreis im Verkauf in den letzten Jahren entwickelt

Wer seinen Goldbesitz schätzen lassen möchte, der sollte einen Blick auf die Goldpreisentwicklung der vergangenen Jahre werfen. Auch wenn es zu kleineren Schwankungen kam hat sich der Goldpreis über die letzten Jahrzehnte vervielfacht.
Nach der Jahrtausendwende erreichte der Goldpreis im Jahr 2012 einen historischen Spitzenwert mit 1367 USD/Unze. Noch 2001 bekamen Verkäufer im Ankauf nur 281 USD in der Spitze pro Feinunze. 2020 kam es dann zu einem neuen Allzeithoch durch wirtschaftliche Umschwünge, die in Folge der Coronakrise entstanden. Der Goldkurs kletterte erstmalig über die 2000 Dollar/Feinunze Grenze.

Gerne beraten wir Sie vor Ort, wie viel Geld Sie für Ihren Goldschmuck beim aktuellen Goldkurs bekommen. Sie entscheiden, ob Sie die Gegenstände im Ankauf verkaufen möchten oder damit noch warten wollen. Unser Service bleibt zu jeder Zeit kostenfrei für Sie.

Fordern Sie Ihr kostenloses Versandpaket an

Gerne weisen wir Sie noch einmal gesondert darauf hin, dass die Ware zum Zwecke der Wertermittlung möglicherweise irreparabel zerstört oder beschädigt wird.

Ihre Daten werden sicher über SSL Verschlüsselung übertragen.

Dieser Service gilt nur innerhalb von Deutschland.

Rheinische Scheidestätte GmbH – Zentrale Düsseldorf

Bilker Str. 37 
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 211 – 16 84 50
info@rheinische-scheidestaette.de