Goldbarren verkaufen – Seriös & zum aktuellen Gold-Preis

Wir bieten sowohl Privat- als auch Geschäftskunden, Goldbarren zu verkaufen. Unseren Goldbarrenankauf können Sie persönlich vor Ort in unseren Geschäftsräumen nutzen, oder über unseren praktischen Versandankauf. Wir sind grundsätzlich an Goldbarren aller Hersteller und Prägeanstalten interessiert. Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot!

Goldbarren verkaufen Handel

Wie viel bekomme ich für meine Goldbarren?

Wir unterziehen Ihre Goldbarren einer fachmännischen Prüfung mit Wertermittlung. Hierbei kommt es natürlich vor allem auf das auf dem Barren eingeprägte Gewicht und den Goldgehalt an. Der Ankaufspreis richtet sich dann nach dem aktuellen Goldpreis, der regelmäßig aktualisiert und angepasst wird. Über den aktuellen Edelmetallkurs können Sie sich auch auf unserer Website informieren. Dort zeigen wir Ihnen, wie viel Euro ein Gramm Gold aktuell wert ist.

Entstehen für mich beim Goldbarren-Ankauf Kosten?

Nein, sowohl die Prüfung Ihres Edelmetalls, dessen Wertermittlung und das Erstellen eines Angebots sind für Sie mit keinerlei Kosten verbunden. Zudem ist das Angebot für Sie unverbindlich. Das heißt, Sie allein entscheiden, ob Sie dieses annehmen möchten oder nicht. Auch wenn Sie sich letztlich gegen den Goldbarrenankauf entscheiden, fallen keine Kosten an. Sie nehmen Ihre Goldbarren einfach wieder mit nach Hause.

Goldbarren verkaufen Preis

Ich möchte Goldbarren verkaufen, muss ich persönlich vorbeikommen?

Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben, uns vor Ort in unseren Geschäftsräumen zu besuchen, können Sie auch unseren praktischen Versandankauf nutzen und uns Ihre Goldbarren einfach postalisch einsenden. Drucken Sie sich unser Begleitschreiben aus und legen Sie es der Sendung bei. Nach Erhalt Ihres Edelmetalls, werden wir dieses prüfen und Ihnen ein Angebot per E-Mail unterbreiten. Achten Sie beim Eigenversand der Goldbarren auf eine neutrale Verpackung, die nicht auf den Inhalt des Pakets schließen lässt.

Kann ich auch alte Goldbarren verkaufen?

Es spielt für unseren Goldbarrenankauf keine Rolle, ob die Barren noch eingeschweißt sind oder nicht. Sollte es sich um ältere, nicht mehr handelbare Barren handeln, können diese umgeschmolzen werden. Daher können Sie uns Goldbarren jeden Zustands anbieten. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ich möchte Goldbarren verkaufen, geht dies auch anonym?

Möchten Sie Goldbarren verkaufen, ist ein anonymer Ankauf leider nicht möglich. Durch die Abgabenordnung sind wir als Unternehmen dazu verpflichtet, unsere Lieferanten zu erfassen, dazu gehören auch Sie als Goldverkäufer. Der anonyme Verkauf an Edelmetallhändler ist daher ausgeschlossen. Nur so lässt sich im Nachhinein nachvollziehen, aus welchen Quellen unser Gold stammt.

Kann ich jede Art von Goldbarren verkaufen?

Bei unserem Goldbarren Ankauf spielt die Barrenform keine Rolle. Goldbarren werden in unterschiedlichen Varianten angeboten. So gibt es geprägte Barren und gegossene Barren, letzteres gilt vor allem für größere Goldbarren. Wir sind ebenso an Kinebarren mit dem für sie typischen Hologramm als zusätzliches Sicherheitsmerkmal interessiert. Möchten Sie Goldbarren verkaufen, können Sie uns auch Tafelbarren zum Kauf anbieten, die sich durch ihre Sollbruchstellen auszeichnen, über die sich kleinere Einheiten bei Bedarf vom restlichen Barren abtrennen lassen.

Welche Goldbarren sind besonders gefragt?

Eine besondere Nachfrage besteht vor allem bei Goldbarren bekannter Hersteller, daher sind vor allem Hersteller gefragt, die durch die LBMA (London Bullion Market Association) zertifiziert sind. Darunter versteht man ein Regelwerk, das Standards für Hersteller von Goldbarren festlegt. Bei LBMA-zertifizierten Herstellern ist daher ein bestimmtes Qualitätsniveau gesichert. Zu den bekannten deutschen LBMA-zertifizierten Herstellern gehören u. a. C. Hafner, Agosi, Heraeus, Heimerle + Meule oder auch Degussa.

Muss ich Steuern zahlen wenn ich Goldbarren verkaufen will?

Beim Goldbarren-Verkauf stellt sich natürlich auch die Frage nach dem steuerlichen Aspekt. Grundsätzlich ist es so, dass mögliche Verkaufsgewinne steuerfrei sind, wenn zwischen Kauf und Verkauf der Barren mindestens ein Jahr liegt. Nach einer Haltezeit von einem Jahr, fällt keine Einkommensteuer an. Verkaufen Sie die Barren zu einem früheren Zeitpunkt, fällt Einkommensteuer an, die sich nach Ihrem persönlichen Steuersatz richtet. Beachten Sie aber auch, dass es für den Gewinn eine Freigrenze von 600 Euro gibt.

Goldbarren verkaufen Vergleich

Wie erhalte ich mein Geld beim Goldbarrenankauf?

Sagt Ihnen unser Angebot zu und Sie möchten uns Ihre Goldbarren verkaufen, stehen zwei Auszahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zum einen bieten wir Ihnen die Barzahlung an. Sollten Sie die Auszahlung per Überweisung bevorzugen, ist auch dies möglich. Wir überweisen den Betrag dann auf das von Ihnen genannte Konto. Beachten Sie hier bitte auch die unterschiedlichen Banklaufzeiten bei Überweisungen, die mehrere Werktage in Anspruch nehmen können.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Wenn auch Sie sich dazu entschlossen haben, Goldbarren verkaufen zu wollen, freuen wir uns, Sie persönlich in unseren Geschäftsräumen begrüßen zu dürfen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns am besten noch heute an! Wir stehen Ihnen natürlich auch bei allen Fragen rund um den Goldbarren Ankauf zur Verfügung.

Nehmen Sie Kontakt auf

Fragen, Anregungen, Kritik?
Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen?
Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

TrierSaarbrückenMünsterKölnDüsseldorfBerlin
*Pflichtfelder

Fragen, Anregungen, Kritik?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben oder haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen?
Dann füllen Sie bitte vollständig das Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

** Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website ausfüllen oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter oder nutzen diese für andere Zwecke.
Wünschen Sie, dass Ihre Daten gelöscht werden, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an datenschutz@rheinische-scheidestaette.de schicken und Ihre angegeben Daten werden innerhalb von 3 Werktagen gelöscht. Sobald wir Ihre Daten gelöscht haben, erhalten Sie als Nachweis eine E-Mail, die nach versenden auch sofort von uns gelöscht wird. Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, finden Sie dies hier oder gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen telefonisch unter: 0211 / 16 84 50

Rheinische Scheidestätte GmbH – Zentrale Düsseldorf

Bilker Str. 37 
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 211 – 16 84 50
info@rheinische-scheidestaette.de

Wichtige Hinweise zu Verhaltensregeln aufgrund von Covid-19 hier